Heimarbeit Kugelschreiber | Kugelschreiber zusammenbauen

Kugelschreibermontage ist ein echter Klassiker unter den Tätigkeiten die von Heimarbeitern durchgeführt werden. Eine Fertigung in Heimarbeit lohnt sich allerdings oft nur für einfache Plastik- bzw. Werbekugelschreiber. Bei hochwertigen, exquisiten Qualitätskugelschreibern wird mittlerweile überwiegend die maschinelle Herstellung bevorzugt.

Neben dem Wundertüten füllen gehört das montieren von Kugelschreibern ganz klar mit zu den beliebtesten und begehrtesten Beschäftigungen von Zuhause. Es ist problemlos durchführbar und bietet eine interessante Möglichkeit zum langfristigen Geld verdienen.

Diese Heimarbeit ist eine relativ einfache Tätigkeit die von Zuhause aus durchgeführt werden kann. Es wird lediglich ein Mindestmaß an Fingerfertigkeit und Geschick verlangt, sowie die Fähigkeit in Eigenmotivation von daheim arbeiten zu können.

Als Heimarbeiter Kugelschreiber montieren:


Die Montage von Kugelschreibern in Heimarbeit ist eine interessante Möglichkeit sich von Zuhause ein realistisches Einkommen zu verdienen. Die Anforderungen für diese Tätigkeit sind nicht hoch und mit normaler Fingerfertigkeit und nötigem Fleiß problemlos durchführbar.

Herkömmliche Kugelschreiber bestehen in der Regel aus bis zu 8-12 Einzelteilen. Hochwertige Qualitätskugelschreiber werden oftmals aus Metall gefertigt, wogegen einfachere Modelle überwiegend aus Kunststoff bestehen.

Die Preise weisen je nach Qualität und Marke enorme Unterschiede auf. So können exquisite Markenprodukte mehrere hundert EURO kosten, wogegen z.B. Werbekugelschreiber für den Verbraucher oftmals völlig kostenlos erhältlich sind.

Bei der Heimarbeitstätigkeit Kugelschreiber zusammenbauen ist es natürlich unbedingt zu vermeiden die empfindliche Schreibermine mit zu hohem Druck in das entsprechende Gehäuse einzuschieben. Man muss daher als Heimarbeiter recht gewissenhaft vorgehen und speziell darauf achten das empfindliche Schraubgewinde keinesfalls zu überdrehen.

Selbstverständlich ist immer unbedingt darauf zu achten, die zu fertigenden Materialien nicht zu zerkratzen, zu beschmutzen oder in sonstiger Weise zu beschädigen.

Die Einzelteile bzw. die fertig montierten Kugelschreiber, sowie deren An- und Abtransport sind üblicherweise komplett versichert und somit für den jeweiligen Heimarbeiter mit keinerlei Kosten verbunden. Die Lieferung wird standartmäßig jeweils wöchentlich durchgeführt.

Entgelte & Verdienstmöglichkeiten:


Wie generell bei jeder seriösen Heimarbeit üblich, wird an den jeweiligen Heimarbeiter kein direkter Stundenlohn gezahlt. Die erzielten Gehälter werden ausschließlich nach Stückzahlen abgerechnet. Dies bietet somit den Vorteil das eigene Gehalt selbst bestimmen zu können.

Das heißt demzufolge, umso mehr Kugelschreiber man zusammenbaut, desto höher ist das jeweilige monatliche Einkommen. Die Gehälter und Löhne werden üblicherweise zum Ende eines Monats per Banküberweisung, oder als Verrechnungsscheck ausgezahlt.

Für Heimarbeitsanfänger ist es sicher ratsam anfangs mit relativ kleinen Stückzahlen zu beginnen. Erst wenn eine gewisse Routine besteht und man mit der Tätigkeit ausreichend vertraut ist kann daran gedacht werden die Stückzahlen schrittweise zu erhöhen.

Für weitere, ausführlichere Informationen zum Thema Lohn und Gehalt in Heimarbeit, besuchen Sie bitte die entsprechende Rubrik auf unserer Internetseite: